XL BOOK auf der Leipziger Buchmesse

Über 200.000 Besucher strömten vom 23. bis 26. März während der Leipziger Buchmesse durch die Messehallen – und viele davon fanden auch den Weg zur Sonderausstellung „Neuland 2.0“ in Halle 5. Dort präsentierte sich XL BOOK als eine von 15 innovativen Ideen für die Buchbranche.

Viele der Besucherinnen und Besucher am Stand waren begeistert von der Idee „große Bücher in großer Schrift“ für Menschen mit Sehbehinderungen zu produzieren. Anhand von Test-Büchern, die mit freundlichen Genehmigung von zwei Verlagen erstellt wurden, hat XL BOOK die Großdruck-Bücher der Zukunft präsentiert. Digital gedruckt, mit großem Kontrast, dazu eine lesefreundlich große Typographie. So kann praktische Inklusion auf Papier aussehen.

Das positive Feedback bestärkt uns darin, jetzt möglichst rasch eine „Beta“-Phase mit ca. 100-200 Titeln anzugehen. Mit diesen Titeln wollen wir das Produkt weiter verbessern, die Vertriebskette testen und die Marktpotenziale verifizieren.

 

Erste XL BOOK-Probemuster produziert

Wie immer wenn man Dinge digital plant, die dann später in der physischen Welt erscheinen sollen, kommt es darauf an, dass man diese physischen Produkte auch mal in der Hand halten kann. Stimmen die Materialien? Passt die Fertigungsqualität? Deshalb werden aktuell erste XL BOOK-Probemuster produziert.

Nach der Umwandlung der E-Book-Daten entstehen leseoptimierte Bücher im Digitaldruck. In den ersten Versuchen sollen vor allem der Satzspiegel und die Typographie getestet werden. Während der nächsten Wochen wird deshalb noch das ein oder andere XL BOOK-Probemuster die Produktionsstraßen der Digitaldruckereien verlassen. Noch passt nicht alles optimal zusammen. Aber es geht gut voran.

 

XL BOOK auf der Leipziger Buchmesse

Ende März wird sich XL BOOK erstmals einem größeren Publikum präsentieren. Zusammen mit weiteren Startups wurde XL BOOK für die Sonderausstellung „Neuland 2.0“ (Halle 5, F400/F401) der Leipziger Buchmesse 2017 ausgewählt. Neuland 2.0 ist die Plattform für innovative Ideen der Leipziger Buchmesse und findet dieses Jar zum zweiten Mal statt. Am 24. und 25.3.2017 stellen 15 innovative Unternehmen mit Relevanz für die Buch- und Medienbranche auf einer Sonderfläche Ihre Produkte und Services aus.

XL BOOK freut sich auf die Tage in Leipzig. In den kommenden Wochen werden hier immer wieder Neuigkeiten über XL BOOK publiziert.